START-Stiftung

Stipendien für motivierte, neu zugewanderte Jugendliche

START – Das Schülerstipendienprogramm für motivierte, neu zugewanderte Jugendliche

Unsere Gesellschaft steht aktuell vor einer besonderen gesellschaftlichen Aufgabe – der erfolgreichen Integration einer großen Gruppe neuer Zuwanderer. Bildung kommt dabei eine Schlüsselrolle zu, denn Bildung schafft Perspektiven. Uns ist es ein besonderes Anliegen, die neu zugewanderten Jugendlichen bei der Gestaltung ihrer Bildungsbiographie zu unterstützen. Daher vergibt START Stipendien an Jugendliche, die erst seit wenigen Jahren in Deutschland leben und begleitet sie zwei Jahre lang auf ihrem Bildungsweg. Mit unserem Stipendium unterstützen wir sie dabei, schneller in Deutschland anzukommen, ihre Potenziale zu entfalten und einen Bildungsabschluss zu erreichen, der ihren Fähigkeiten entspricht.

Was wir bieten

Das START-Stipendium umfasst eine materielle und eine ideelle Förderung. Die Stipendiaten profitieren nicht nur von einer finanziellen Unterstützung für ihre Bildungsausgaben, sondern insbesondere von der persönlichen Betreuung durch die START-Landeskoordinatoren und einem umfassenden Bildungsprogramm. Letzteres bildet das Herzstück der START-Förderung. Durch das vielseitige Angebot und das Miteinander im Stipendium werden die individuellen Fähigkeiten und Interessen der Stipendiaten zu wirkungsvollen Kompetenzen entwickelt, bestehende Talente weiter ausgebaut und die Jugendlichen dazu ermutigt, ihre Ziele aktiv anzugehen und ihre Schullaufbahn aktiv mitzugestalten.

Doch START ist mehr als ein Stipendium. START ist eine Gemeinschaft, in der das Miteinander und Füreinander zählt. Ein starkes Netzwerk aus Stipendiaten und Alumni unterstützt die neuen Stipendiaten bei ihrem NeuSTART und hilft ihnen dabei, schneller in Deutschland anzukommen, ihren eigenen Weg zu finden und sich aktiv einzubringen.

Woher wir kommen

Seit 2002 setzt sich START für mehr Bildungs- und Chancengerechtigkeit ein und widmet sich erfolgreich der Potenzial- und Engagementförderung bei Jugendlichen mit Migrationshintergrund. Mit diesen Erfahrungen und einem starken Netzwerk aus engagierten Jugendlichen mit Zuwanderungsgeschichte, die sich auf dem Weg zum Abitur, im Studium oder schon im Berufsleben befinden, konzentrieren wir uns nun auf die Förderung neu zugewanderter Jugendlicher, die erst seit wenigen Jahren in Deutschland leben. Als Wegbegleiter auf den nächsten Etappen ihres Bildungsweges motivieren und unterstützen die älteren und ehemaligen Stipendiaten die jüngeren als Vorbilder und Mentoren.

Gemeinsam sind wir START

Die Idee START hat viel Unterstützung und treue Wegbegleiter gefunden. Das Programm wird von der START-Stiftung gGmbH zusammen mit über 120 Kooperationspartnern – Ministerien, Stiftungen, Unternehmen, Vereinen und Privatpersonen – in 14 Bundesländern und in Teilen Österreichs durchgeführt (www.start-stipendium.at). Mehr über unsere aktuellen Partner und die Möglichkeiten, START zu unterstützen, erfahren Sie hier.

Ein Projekt der Gemeinnützen Hertie-Stiftung